mobiles Siegel
10.346
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community


Küchen und Küchenstudios in Berlin

Bitte wählen Sie Ihren Kreis in der Liste.




Die Küchenplanung

Die Küche gehört zu den wichtigsten Räumen im Haushalt. Beim Hausbau oder der Wohnungseinrichtung sollte sie somit besondere Aufmerksamkeit genießen und eine Küchenplanung vorgenommen werden. Die wichtigsten Faktoren, die bei der Küchenplanung bedacht werden müssen,  sind die benötigten Funktionen, der vorhandene Platz, die finanziellen Möglichkeiten und natürlich auch der persönliche Geschmack.


Eine Küche wird hinsichtlich ihrer Funktionalität überprüft.Ein Fachmann kann bei der Küchenplanung sehr hilfreich sein. Deswegen sollte man Bei der Planung der Küche einen Fachmann hinzuziehen. In einem Küchenstudio findet man kompetente Berater, die die Küche genau auf das persönliche Profil zuschneiden können. Bei der Funktionalität der Küche gilt es zu beachten, wofür genau die Küche verwendet wird. Wird sie zum Beispiel nur zum Essen genutzt ist kein Esstisch erforderlich. Wird viel frisch gekocht empfiehlt sich ein Fliesenspiegel über dem Herd zum Schutze der Wand und der Einbau einer Mikrowelle zum Aufwärmen sollte noch einmal überdacht werden. Die Funktionalität bei der Küchenplanung legt auch die verwendbaren Materialien fest. Eine schnittfeste Arbeitsplatte empfiehlt sich beispielsweise für schneidfreudige Heimköche.


Bei der Plaung der Küche sollte man den vorhandenen Platz und das verfügbare Geld optimal einplanen. Der vorhandene Platz ist ein weiterer wichtiger Faktor, der bei der Küchenplanung bedacht werden muss. Anhand eines Grundrisses des vorhandenen Raumes wird der Aufbau der Küche geplant. So wird dann die Anordnung der Küchenmöbel und –geräte festgelegt und beispielsweise die Entscheidung für oder gegen eine Kochinsel gefällt. Wichtig bei der Raumaufteilung ist die Funktionalität. So sollte der Kühlschrank in der Nähe der Arbeitsplatte sein und die Spülmaschine in Nähe der Geschirrschränke um optimale Arbeitsabläufe in der Küche zu ermöglichen.

Die finanziellen Gegebenheiten legen den Umfang der Ausstattung fest. Entsprechend des finanziellen Rahmens kann man sich in einem Küchenstudio beraten lassen. Bei einem geringen Budget macht es zum Beispiel keinen Sinn eine Marmorarbeitsplatte einzubauen. Die Beratung kann helfen, die vorhandenen Geldmittel optimal in die Küche zu investieren.

Der persönliche Geschmack ist ein Faktor, den man bei der Küchenplanung nicht vernachlässigen sollte. Küchen sind häufig kostspielige Investitionen und bleiben meistens über Jahre hinweg unverändert im Haushalt bestehen, besonders wenn man eine Einbauküche besitzt. Deswegen empfiehlt es sich bei der Küchenplanung auf ein zeitloses Design zu setzen. Kurzlebige Trends können nach kurzer Zeit nicht mehr gefallen und eine Küchenrenovierung ist aufwendig und teuer.

Sind diese Faktoren erst einmal geklärt geht es an die Suche der passenden Küche. Man sollte sich ausreichend Zeit bei der Planung der Küche lassen und nichts überstürzen. Auch persönliche Aspekte wie zum Beispiel ein geplantes Kind oder das Zulegen eine Haustieres können bei der Ausstattung und Sicherheit der Küche eine Rolle spielen.