10.716
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Küchen und Küchenstudios im Kreis Magdeburg

Infos zu Matthias Pape “Der Küchenladen”

Matthias Pape “Der Küchenladen”

Körbelitzer Straße 7
39126 Magdeburg


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Sachsen-Anhalt


Jetzt als Küchenstudio auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
39104 Magdeburg Altstadt, Buckau
39106 Magdeburg Alte Neustadt
39108 Magdeburg Altstadt, Stadtfeld Ost
39110 Magdeburg Diesdorf, Stadtfeld West
39112 Magdeburg Leipziger Str., Sudenburg
39114 Magdeburg Berliner Chaussee, Brückfeld, Cracau, Herrenkrug, Pechau, Prester, Randau-Calenberge, Werder, Zipkeleben
39116 Magdeburg Beyendorfer Grund, Lemsdorf, Ottersleben, Sudenburg
39118 Magdeburg Lemsdorf, Reform, Sudenburg
39120 Magdeburg Beyendorf-Sohlen, Beyendorfer Grund, Hopfengarten, Leipziger Str.
39122 Magdeburg Beyendorf-Sohlen, Beyendorfer Grund, Fermersleben, Salbke, Westerhüsen
39124 Magdeburg Neue Neustadt
39126 Magdeburg Barleber See, Gewerbegebiet Nord, Industriehafen, Neustädter See, Rothensee
39128 Magdeburg Großer Silberberg, Kannenstieg, Neu Olvenstedt, Neustädter Feld, Nordwest, Stadtfeld Ost, Sülzegrund
39130 Magdeburg Alt Olvenstedt, Großer Silberberg, Neu Olvenstedt

Wussten Sie schon?

Magdeburg - Einbauküchen und ihre Vorteile

Kuechen / Kuechenstudio Früher spielte die Küche in Privathaushalten keine große Rolle. Meist bestand sie aus einer einzigen Küchenzeile.  Rational zusammengestellte Küchen, mit mehreren Modulen,  gab es damals lediglich im Bereich der Reisegastronomie und das auch nur bedingt. Das Konzept von Einbauküchen wurde erst Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts entwickelt. Dadurch wurde die traditionelle Küchenzeile von einem umfassenden „Küchenpaket“ abgelöst. Die neuen Küchen wurden so gestaltet das jeder Platz im Raum sinnvoll genutzt werden konnte. Damit begann ein neues Zeitalter der Küchennutzung. Denn diese „neue“ Küche eroberte schnell die privaten Haushalte und entwickelte sich zum „Herzstück“ des Hauses.

Die Komplettküche
Einbauküchen sind heutzutage meist mit Stauschränken und Arbeitsplatten ausgestattet.  In vielen Fällen sind ebenfalls Herd, Kühl- und Gefrierschrank, sowie eine Spülmaschine in der Einbauküche mit inbegriffen. Zubehör wie Waschmaschinen lassen sich problemlos in das Küchenkonzept integrieren. Das besondere an Einbauküchen ist außerdem, dass sie problemlos an den Raum angepasst werden können und auch gut in verwinkelten Räumen einbaubar sind.

Einbauküchen gibt es in den verschiedensten Variationen, Farben und Ausstattungen. Des Weiteren gibt es große Unterschiede in Preis und somit auch Qualität. Man sollte sich unbedingt von einem kompetenten Fachmann beraten lassen, welche Küche für einen selbst und den Raum am geeignetsten ist.

Vorteile der Einbauküche
Neben der Anpassungsfähigkeit an die Form des Raumes, spricht auch ganz klar die preisliche Ersparnis für die Einbauküche. Man erhält die gesamte Küche zu einem Festpreis. Das ist definitiv günstiger, als jeden Bestandteil der Küche einzeln zu kaufen.
 
Des Weiteren spricht für die optimale Aufteilung des Küchenraumes für eine Entscheidung zur Einbauküche. Dadurch werden die Arbeitswege kurz gehalten und somit wird der Gebrauch der Küche erleichtert und Arbeitszeit eingespart. Der Arbeitsraum hingegen bietet viel Platz für die optimale Nutzung der Küche.  Auch in kleinsten Räumen bietet die Einbauküche den größtmöglichen Platz und Komfort, denn sie kann exakt auf die vorliegenden Raummöglichkeiten angepasst werden.