10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Küchen und Küchenstudios im Kreis Nienburg



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Küchenstudio zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Niedersachsen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Niedersachsen


Jetzt als Küchenstudio auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
27318 Hoya Eitzendorf, Heesen, Hilgermissen, Hoya, Hoyerhagen, Magelsen, Mehringen, Ubbendorf, Wechold, Wienbergen
27324 Eystrup Ziegelei, Eystrup, Gandesbergen, Hassel, Hohenholz, Hämelhausen, Mahlen, Schweringen
27333 Schweringen Bücken, Calle, Dedendorf, Duddenhausen, Eiße, Helzendorf, Holtrup, Nordholz, Schweringen, Stendern, Warpe ...
31547 Rehburg-Loccum Bad Rehburg, Loccum, Münchehagen, Rehburg, Winzlar
31582 Nienburg Erichshagen, Holtorf, Langendamm, Nienburg, Stöckse
31592 Stolzenau Alterkamp, Anemolter, Böthel, Diethe, Ensen, Frestorf, Hibben, Holzhausen, Langern, Müsleringen, Nendorf ...
31595 Steyerberg Bruchhagen, Deblinghausen, Düdinghausen, Sarninghausen, Sehnsen, Steyerberg, Voigtei, Wellie
31600 Uchte Darlaten, Fuchsberg, Hoysinghausen, Höfen, Lohhof, Uchte, Woltringhausen
31603 Diepenau Bramkamp, Diepenau, Essern, Lavelsloh, Nordel, Steinbrink
31604 Raddestorf Bramerloh, Dierstorf, Glissen, Gräsebilde, Halle, Harrienstedt, Huddestorf, Jenhorst, Kleinenheerse, Raddestorf, Westenfeld
31606 Warmsen Bohnhorst, Brüninghorstedt, Großenvörde, Hauskämpen, Sapelloh, Warmsen
31608 Marklohe Lemke, Marklohe, Neulohe, Oyle, Sudhalenbeck, Wohlenhausen
31609 Balge Balge, Behlingen, Blenhorst, Buchhorst, Bötenberg, Dolldorf, Gut Wiede, Holzbalge, Lerchenfeld, Mehlbergen, Möhlenhalenbeck ...
31613 Wietzen Holte, Langeln, Weberkuhle, Wietzen
31619 Binnen Binnen, Glissen
31622 Heemsen Anderten, Gadesbünden, Heemsen
31628 Landesbergen Brokeloh, Landesbergen
31629 Estorf Estorf, Leeseringen
31632 Husum Bolsehle, Groß Varlingen, Husum, Schessinghausen
31634 Steimbke Glashof, Klein Varlingen, Lichtenhorst, Sonnenborstel, Steimbke, Wendenborstel
31638 Stöckse Lohe, Stöckse, Wenden

Wussten Sie schon?

Nienburg - Pantryküche – die Miniküche

Kuechen / Kuechenstudio Der englische Begriff „pantry“ ist ins Deutsche in etwa mit dem Wort Vorratskammer zu übersetzen. Daraus lässt sich schließen, dass eine Pantryküche eher in kleinen Räumen zu finden ist.

Ausstattung der Miniküche
Tatsächlich sind Pantryküchen in der Regel 1,20 Meter breit oder sogar schmaler. Es handelt sich bei dieser Küchenform um eine sehr kleine Einbauküche, die auch als Schrank- oder  Miniküche bekannt ist. In der Regel ist die Pantryküche mit zwei Kochstellen, einer Spüle und oft auch einem kleinen Kühlschrank ausgestattet. Es besteht die Möglichkeit das Kücheninventar zusätzlich individuell mit Arbeitsflächen, einer Spülmaschine oder einem Backofen auszustatten.

Für wen eignet sich die Pantryküche?
Diese Küche eignet sich besonders für junge, alleinstehende Menschen, die zwar über wenig Wohnraum verfügen, aber dabei trotzdem Wert auf trendige, praktische Küchen legen. Auch für Wohngemeinschaften von Studenten bietet sie sich an. Außerdem sind die praktischen Schrankküchen in Büros, Jugendherbergen, Pensionen, oder  Ferienwohnungen  vermehrt anzutreffen.

Die Miniküche - individuell anpassbar
Menschen sind unterschiedlich. Ebenso verschieden sind die Bedürfnisse und Ansprüche an die eigene Küche.  Die Miniküchen lassen sich, trotz ihrer Größe, individuell kombinieren und sind dabei stilvoll gestaltet. Damit bietet die Pantryküche einen klaren Vorteil gegenüber dem zufällig zusammengesammelten Küchenmobiliar, welches früher in derart kleinen Küchen anzutreffen war.
Außerdem gibt es die Pantryküchen in den unterschiedlichsten Variationen – von der Standardausstattung bis hin zum hochklassigen Designervarianten. Die Miniküche bietet für jeden Geschmack und Raum das richtige Modell.

Hilfe bei Montage
Gegen einen geringen Aufpreis offerieren die meisten Küchenstudios einen kostengünstigen Montageservice.  Die Fachkräfte haben ein Auge dafür, wie die Möbel am besten in den Raum passen und dabei den größten Platz und Nutzen bieten.  Außerdem sind die Mitarbeiter aus Küchenstudios dazu befugt Strom oder Wasserleitungen anzuschließen.  Dadurch spart man sich die Kosten für einen Handwerker.  Es wird außerdem davon abgeraten, den Anschluss an Strom und Wasser selbst vorzunehmen. Denn falls es später zu einem Brand- oder Wasserschaden kommen sollte,  ist es gut möglich, dass die Versicherung nicht für den entstandenen Schaden zahlt.